Haftschmelzklebstoffe

Wie bei anderen Klebern auch wird die Haftung des Klebstoffes erst aktiv, wenn die Objekte zusammengefügt werden. Haftschmelzklebstoffe haben jedoch den Vorteil, dass eine sofortige Klebung nicht unbedingt erforderlich ist, die offene Zeit geht bei bestimmten Fabrikaten gegen dauerhaft. Somit sind sie aus Anwendungsgebieten wie Pappe, Holz, Holzwerkstoffen, Leder, Gewebe, verschiedene Kunststoffe, sowie Aluminium und Stahl nicht mehr wegzudenken.

Gerne beraten wir Sie über den Einsatz geeigneter Haftschmelzklebstoffe für Ihre Anwendungen. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt zu uns auf.